post

Die Wassersportfreunde waren bei der 1.Wasserarbeitsprüfung des HSV Bad Kleinen dabei

Am 01. September 2019 fand der 2. Teil der Doppelveranstaltung der Wassersportfreunde auf vier Pfoten und des HSV Bad Kleinen statt, die 1. Wasserarbeitsprüfung des HSV Bad Kleinen.

Wir haben uns sehr über die Zusammenarbeit mit den Schweriner Seehunden gefreut. Planen und vorbereiten macht zusammen einfach noch mehr Spaß. Die Veranstaltungen waren ein großer Erfolg, wir sind sehr froh über die tolle Zusammenarbeit und haben eine schöne Zeit zusammen verbracht.

Die Sportsfreunde vom HSV Bad Kleinen haben einen schönen und runden Wettkampftag auf die Beine gestellt. Es hat großen Spaß gemacht, sich mit den vielen Teilnehmern zu unterhalten und bei der Prüfung zu starten. Auch an diesem Wettkampftag konnten die Wassersportfreunde einige gute Ergebnisse erzielen, auf die wir unglaublich stolz sind.

Ein großes Dankeschön an den HSV Bad Kleinen für den schönen Wettkampf!

post

Begrüßung unseres jüngsten Mitglieds

Am 12.06.2019 wurde Elsa Gruhm geboren, sie ist nun das jüngstes Mitglied in den Reihen der WavPler. Die Wassersportfreunde freuen sich sehr über den Zuwachs. Elsa ist schon jetzt immer mit dabei.

Beim Heide Cup 2019 wurde Elsa nun auch offiziell von den Wassersportfreunden begrüßt und wurde auch direkt stolz unseren anwesenden Sportsfreunden vorgestellt. Alle sind ganz verzaubert von der Kleinen. Von den WavPlern wurden ihr ein paar Präsente überreicht, mit welchen Elsa in der Wasserarbeit schon bald voll durchstarten kann.

Wir freuen uns sehr, dass Elsa die Wassersportfreunde nun bereichert und wünschen, den Eltern Chris und Nike, alles Gute und sagen „Herzlichen Glückwunsch“!

post

Leonbergerausstellung nicht ohne die Wassersportfreunde

Am 11.08. fand die 15. Spezial-Rassehundeausstellung der Leonberger Landesgruppe Nord in Sottrum statt. Auch dort waren die Wassersportfreunde auf vier Pfoten , mit unseren lieben Mitgliedern Dunja, Gerda und natürlich mit Emilia, vertreten.

Mit ganz viel Kreativität gestalteten sie einen kleinen Stand mit einer Fotowand, welche vom Publikum bestaunt wurde. Es kam viel Interesse rüber, die ein oder andere Frage wurde gestellt und auch sehr gerne beantwortet.

Die Rückmeldungen an unsere kleine Truppe von WavPlern waren durchweg positiv.

Emilia lief zudem bei der Ausstellung im Ring mit.

Alles in allem war es ein schöner und gelungener Tag.

Die Wassersportfreunde sind sehr stolz auf das Engagement ihrer Mitglieder und bedankt sich nochmals ganz herzlich bei Dunja und Gerda!