post

Hund im Freibad

Auch in diesem Jahr hieß es für die Wassersportfreunde wieder „ab aufs Sprungbrett“. Am 15.09.2019 fand das Hundeschwimmen im Freibad in Faßberg statt. Zuerst wurde gemeinschaftlich der Infostand aufgebaut, wo die Besucher sich über unseren Sport, wie auch über unseren Verein informieren konnten. Um 13 Uhr fand dann eine Vorführung für das interessierte Publikum statt. Wir versuchten einige Einblicke in die Praxis der Wasserarbeit zu geben.

Jeder unserer Hunde zeigte unterschiedliche Disziplinen, natürlich ausgerichtet auf den jeweiligen Stand des Teams. So zeigte Eyota, unser jüngster Welpe im Verein, zum Beispiel die Gewöhnung an die Wasserarbeit.

Das Publikum konnte dem sportlichen Vorgehen im Wasser die ganze Zeit über folgen und lernte einiges Neues über die Sportart und die Hintergründe. Wir freuen uns sehr über die gelungene Moderation, vielen Dank dafür an unsere Lena.

Auch geht ein großer Dank an die Wirtschaftsbetriebe Faßberg GmbH, die Veranstalter dieses Events waren und dieses erst möglich gemacht haben.