post

Mainflingen: International Cup for Waterworking Dogs 2019

Am 07.09.2019 startete der International Cup for Waterworking Dogs mit einem Traing für alle Teilnehmer in Mainflingen. Der International Cup wurde dieses Jahr in Deutschland ausgerichtet. Es starteten 5 Nationen. Für das Team Deutschland starteten aus der WAG Colonia Bianca mit Joy, Jürgen mit Erwin, Daniela mit Dotje, vom HSV Bad Kleinen Kathrin mit Dustu sowie Chris mit Kuno von den Wassersportfrunden auf vier Pfoten.

Am 08.09.2019 startete der International Cup dann richtig. Erst durchliefen alle Teams die Landarbeit, hier konnte unser Kuno zusammen mit Chris die volle Punktzahl abräumen. Beim diesem internationalem Wettkampf ist die Startreihenfolge ein wenig anders als bei den deutschen Wettkämpfen. Es wird jede einzelne Aufgabe von jedem Team nacheinander durchlaufen. Die Reihenfolge ist auch nicht fest vorgegeben, sondern richtet sich nach den Leistungen, die in den vorherigen Aufgaben erbracht wurden.

In der Folge wurden von den Teams alle Wasserübungen absolviert, wobei Kuno sich durchweg von seiner besten Seite zeigte. Die beiden erzielten 87,75 von 100 möglichen Punkten. Wir sind richtig stolz auf unser Team für den International Cup.

Bei der Siegerehrung durfte das deutsche Team und auch die Zuschauer ein großes Highlight erleben, denn Team Deutschland konnte sich sowohl in der Team-, als auch in der Einzelwertung den ersten Platz sichern.

Herzlichen Glückwunsch wünschen wir allen Nationen und ganz besonders unseren Startern.