post

Seeparkfest 2019

Auch in diesem Jahr waren die Wassersportfreunde auf vier Pfoten wieder ein Teil des Seeparkfestes in Bad Bodenteich. Mit 3 Vorführungen am Samstag und 2 Vorführungen am Sonntag zogen sie so manch einen interessierten Zuschauer an und nahmen das Publikum mit in die Welt der Wasserarbeit.
Es wurden Übungen aus den Diplomen A-D sowie aus der Potpourri Schiene gezeigt. Als Höhepunkt wurde zu jeder Vorführung am Ende eine Übung aus dem Euro Cup vorgeführt.
Auch unser Infostand war gut besucht, und wir haben nette Gespräche mit Interessierten und vielleicht auch zukünftigen Wasserarbeitern geführt. Den ein oder anderen noch einmal wiederzusehen, würde die Wassersportfreunde sehr freuen.
Für den nötigen Spaß zwischen den Vorführungen sorgte die Feuerwehr mit ihrer Banane. Es ist in den letzten Jahren schon fast Tradition geworden, dass auch die Wassersportfreunde einmal mitfahren. Außerdem saßen wir in netter Runde am Stand zusammen und hatten mal richtig Zeit, uns auch außerhalb des Trainings nett und lange zu unterhalten. Das Seeparkfest ist immer wieder eine schöne Möglichkeit für uns, als Verein etwas zusammen aufzubauen und das, wofür wir brennen, ein Stückchen bekannter zu machen.
Alle Hunde haben an diesem schönen aber auch anstrengenden Wochenende beachtliche Leistungen, trotz der starken Ablenkung, gezeigt. Auch der Moderation konnte das Publikum, durch den von Manu netterweise zur Verfügung gestellten Lautsprecher, prima folgen.
Die Wassersportfreunde sind jetzt alle wieder glücklich und zufrieden zuhause und freuen sich schon auf das nächste Training!
post

Gratulation an Julia mit ihrem Sam!

Unser Team Julia/ Sam, nahm erfolgreich am Wolfsee Cup 2019 im C-Diplom teil.

Am Sonntag, den 23.06. erreichte das Team 188 Punkte und bestand das C-Diplom mit einem „Gut“. Am Samstag, den 22.06. bestand das Team das C-Diplom mit 231 Punkten. Dies bedeutete nicht nur mit einem „Vorzüglich“ bestanden, sondern sie platzierten sich damit auch auf dem 3. Platz.

Herzlichen  Glückwunsch: Julia mit Sam!!!

Danke an den ausrichtenden Verein: „NWAG NRW“!