Mitgliederversammlung 2019

Der neue und alte Vorstand freut sich auf das Jahr 2019 und großartige Momente mit seinen Vereinsmitgliedern und Hundesportfreunden.

Bei der Mitgliederversammlung 2019, die am 12.01.2019 stattgefunden hat, wurde die Basis für die kommende Vereinsarbeit geschaffen. Der Posten des 1. Vorsitzenden und des Ausbildungsleiters wurde neu besetzt. Christopher Gruhm wird zukünftig die Interessen des Vereins im Amt des 1. Vorsitzenden vertreten. Als Ausbildungsleiterin wird Linda Grams unsere Trainingsqualität aufrechterhalten und weiter optimieren. Der Verein und insbesondere der Vorstand dankt Thomas Grams für sein jahrelanges Engagement und hat ihn trotz seines Rücktrittwunsches noch nicht gänzlich in den Ruhestand gehen lassen. Er wird dem Verein weiterhin als erfahrenstes Mitglied und aktiver Trainer mit Rat und Tat zur Seite stehen. Auch Manuela Tapper hat auf eigenen Wunsch den Vorstand verlassen, wird uns aber weiter als Trainerin unterstützen. Darüber freuen wir uns sehr.

v.l.n.r. Gerrit Jeßel (2. Vorsitzender), Chris Gruhm (1. Vorsitzender), Thomas Grams (Trainer), Manuela Tapper (Trainerin), Heike Gottschalk (Beisitzerin), Jasmin Jeßel (Beisitzerin), Linda Grams (Ausbildungsleiterin), Nike Gruhm (Schatzmeisterin)

 

Im neuen Vorstand begrüßen wir Heike Gottschalk und Linda Grams. Denn auch 2019 haben die Wassersportfreunde auf vier Pfoten wieder viel vor.  Neben der Ausbildung drei weiterer Trainer, wird auch 2019 wieder eine Wasserarbeitsprüfung mit Begleithundeprüfung organisiert. In diesem Jahr freuen wir uns besonders auf die Zusammenarbeit mit dem HSV Bad Kleinen, mit denen wir einen Tag nach dem Heide Cup, am 31.08.2019 den letzten Samstag im August, eine weitere Wasserarbeitsprüfung am Sonntag den 01.09.2019 auf die Beine stellen werden. Weitere Termine, wo Mitglieder des Vereins vertreten sein werden findet ihr wie immer in unserer Terminübersicht.

Schön war´s ! Trainingswochenende 2017

Vom 26.-28.Mai fand unser Trainingswochenende am Roscher See statt. Bei strahlendem Sonnenschein konnten wir drei Tage lang intensiv mit unseren Mensch-Hundeteams zusammen trainieren. Es wurde an Stärken und Schwächen gearbeitet, neue Freundschaften geschlossen oder bereits bestehende wurden vertieft. Unsere Hunde hatten eine Menge Spaß, die alten Hasen konnten ihre Leistungen verbessern und die Neulinge ihre Freude am Wasser entdecken.

Während wir Zweibeiner irgendwann einen Schattenplatz bevorzugten, war manch ein Vierbeiner gar nicht aus dem Wasser zu bekommen.

Die gemeinsamen Grill-Abende waren eine schöne Gelegenheit den Tag revue passieren zu lassen und den Geburtstag eines sehr lieben Vereinsmitgliedes zu feiern, das uns leider in Zukunft aus beruflichen Gründen nicht mehr so tatkräftig unterstützen kann. Wir werden unsere liebe Linda alle sehr vermissen!!

Es war ein sehr schönes wenn auch anstrengendes Wochenende mit viel Sonnencreme und guter Laune!

Ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal im Namen aller Vereinsmitglieder ganz herzlich bei unseren Organisatoren und den vielen fleißigen Helfern bedanken. Wir haben das echt großartig hinbekommen!!

In diesem Sinne: Wavp is`voll OK !!!!!

Eure Jasmin

-> zu den Bildern